Wir haben uns überlegt, dass man zum Jubiläums-Triathlon mal was neues machen sollte und haben daraufhin die Laufstrecke geändert!

Die Laufstrecke wird ein wenig "entschärft", der steile Anstieg auf die Müsener Höh entfällt!!

Der neue Rundkurs ist sehr zuschauerfreundlich, da  jede Runde durch das Freibad verläuft. Die Betreuer und Zuschauer haben nun die  Möglichkeiten ganz "nah" das Wettkampfgeschehen zu verfolgen.

Der Rundkurs ist 5 mal zu durchlaufen.

Am Wendepunkt bei der vereinseigenen Turnhalle des TuS Müsen werden durch Helfer flexible Armbändchen für die Teilnehmer ausgegeben.

Diese dienen  zur eigenen Orientierung, denn der Läufer/in ist für die Zählung der Runden selbst verantwortlich.

Die Bändchen müssen im Zielbereich wieder abgegeben werden.

Dabei wird die Anzahl der Bändchen stichprobenartig kontrolliert. Wir vertrauen und appellieren hier an die Fairness der Teilnehmer!!!

Auch den Zieleinlauf haben wir ins Freibad verlegt. Wir haben einen Ruhebereich für die Teilnehmer eingeplant, wo sie erst einmal durchatmen können und sich am Krombacher Erfrischungsstand sowie am Verpflegungsstand vom Wettkampf erholen können.

 

Nach
Oben